ZWIEBELN INS HAUS TREIBEN

Gartenstadt Oschatz > landscaping > ZWIEBELN INS HAUS TREIBEN

Der Herbst ist traditionell die Zeit, in der Frühlingszwiebeln im Garten gepflanzt werden, wobei Narzissen, Tulpen, Hyazinthen, Iris und Krokus eine beliebte Wahl sind. Aber während Sie Zwiebeln im Garten pflanzen, ist es eine gute Idee, einige dieser Zwiebeln einzutopfen und sie zu einer frühen Blüte zu “zwingen”, so dass Sie die Blüten im Haus genießen können, bevor der Frühling kommt.

WAS BEDEUTET ZWIEBELN ZWINGEN?
Zwiebeln zu zwingen bedeutet im Grunde, den natürlichen Wachstums- und Blühprozess zu beschleunigen. Sie müssen Ihren Zwiebeln vorgaukeln, dass es bereits Winter ist, indem Sie winterliche Bedingungen schaffen – also im Grunde genommen Kälte und Dunkelheit. Dadurch beginnen sie früher zu wachsen, als sie es auf natürliche Weise tun würden, was zu einer frühen Blüte führt.

ZWIEBELN INS HAUS ZWINGEN: WELCHE ZWIEBELN SIND GEEIGNET?
Wenn Sie noch keine Erfahrung mit dem Zwiebelzwiebelnzwang haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, ob Sie Zwiebeln im Freien im Haus pflanzen können. Die Antwort ist ja, Ihre üblichen Gartensorten sind perfekt geeignet.

Es lohnt sich, bei der Auswahl Ihrer Zwiebeln die Grösse Ihres Topfes zu berücksichtigen; pflanzen Sie zum Beispiel keine grossen Tulpen in einen winzigen Topf. Ich finde, Mini-Schwertlilien, Krokusse, Hyazinthen und Mini-Narzissen funktionieren alle gut.

WIE MAN ZWIEBELN INS HAUS ZWINGT
Zwiebeln ins Haus zu treiben ist nicht schwierig, und meiner Erfahrung nach ist es ein großartiges kleines Gartenprojekt, an dem sich die Kinder beteiligen können. Hier ist, wie man das macht.